top of page

Book Chapters

Over the past years I had the pleasure to contribute chapters to various books

Book Chapters

2023

  • Schmitt, J. B. (2023). Ein audiovisueller Blick in die Geschichte der Demokratie – Herausforderungen und Chancen von Webvideos in der politischen Bildungsarbeit. Kitschun, S., Linnemann, D. & Thalhofer, E. (2023, Hrsg.). Die Revolution 1848/49. Wie nach 175 Jahren den Meilensteil der Demokratiegeschichte vermitteln? Gedenkort Friedhof der Märzgefallenen, Trägerverein Paul Singer e.V.

  • Schmitt, J. B. (2023). Kritische Medienkompetenzen im Zweiten Bildungsweg. VHS Landesverband NRW (2023, Hrsg.). Broschüre zum ZBW Innovationsprojekt 2022.

 

2022

  • Schmitt, J. B. (2022). Virtuelle Welten und künstliche Intelligenzen als Herausforderungen und Chancen digitaler Gegenrede. In Ernst, J., Trompeta, M. & Roth, H.-J. (Hrsg.). Gegenrede digital (S. 27-40). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

 

2020

  • Bieber, C. & Schmitt, J. B. (2020). Labor der Digitalisierungsforschung: Der Forschungsinkubator am Center for Advanced Internet Studies. In Prinzing, M., Debatin, B. & Köberer, N. (Hrsg.). Kommunikations- und Medienethik reloaded? Wegmarken für eine Orientierungssuche im Digitalen (S. 309-316). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft mbg & Co. KG.

  • Schmitt, J. B., Ernst, J. & Rieger, D. (2020). „Fake News“ und Propaganda – Wirkung und Prävention durch die Förderung von Medienkritikfähigkeit. In Hohlfeld, R., Harnischmacher, M., Heinke, E., Sengl, M & Lehner, L. (Hrsg.). Fake News und Desinformation: Herausforderungen für die vernetzte Gesellschaft und die empirische Forschung (327-340). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft mbg & Co. KG.

  • Schneider, J., Schmitt, J. B. & Rieger, D. (2020). Wenn die Fakten der anderen nur eine Alternative sind – „Fake News“ in Verschwörungstheorien als überdauerndes Phänomen. In Hohlfeld, R., Harnischmacher, M., Heinke, E., Sengl, M & Lehner, L. (Hrsg.). Fake News und Desinformation: Herausforderungen für die vernetzte Gesellschaft und die empirische Forschung (283-296). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft mbg & Co. KG.

  • Rieger, D., Schmitt, J. B., Ernst, J., Vorderer,P., Bente,G. & Roth, H.-J. (2020). Radikalisierungsprävention mit Fokus auf Internetpropaganda als internationale und interdisziplinäre Herausforderung – Genese und Zielsetzung des EU-Forschungsprojektes CONTRA. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda.(S. 3-28). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Schmitt, J.B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020). Die Förderung von Medienkritikfähigkeit zur Prävention der Wirkung extremistischer Online-Propaganda. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda.(S. 29-44). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Ernst, J., Schmitt, J. B., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020). Internetpropaganda als Unterrichtsgegenstand – der didaktische Ansatz des Präventionsprogramms CONTRA. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda. (S. 45-60). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Schmitt, J.B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020). Evaluation einer medienpädagogischen Maßnahme im Schulunterricht zur Prävention der Wirkung extremistischer Online-Propaganda: Ein Überblick. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda. (S. 61-80). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Ernst, J., van Balen, A-K., Schmitt, J. B., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020). Ein Sprung ins kalte Wasser oder: Eine qualitative Pretest-Evaluation von Lernarrangements zur Förderung von Medienkritikfähigkeit. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda. (S. 81-98). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Schmitt, J. B., Rutkowski, O., Caspari, C., van Balen, A.-K., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020). Qualitative und quantitative Befragungen als Datenquellen für die Evaluation einer medienpädagogischen Maßnahme. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda.(S. 99-114). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Ernst, J., Schmitt, J. B., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020). Videographie medienpädagogischer Lernarrangements zur Förderung von Medienkritikfähigkeit. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda. (S. 115-132). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Schmitt, J.B., Ernst, J., Rieger, D., van Balen, A.-K. & Roth, H.-J. (2020). Wissen über digitale Medien und Propaganda to go?! Wie viel Informationen wollen und brauchen Lehrer*innen – Eine qualitative Studie. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda.(S. 133-152). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Wulf, T., Caspari, C., Rutkowski, O., Schmitt, J.B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020). Von Schulklassen und Klassenunterschieden: Zur Charakterisierung der Stichprobe. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda. (S. 153-168). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Winkler, J. R., Schmitt, J. B., van Balen, A.-K., Caspari, C., Rutkowski, O., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020). Beurteilung der Lernarrangements durch Schüler*innen und Lehrer*innen. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020).Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda.(S. 169-196). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Ernst, J., Schmitt, J. B., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020). Wenn es plötzlich um etwas anderes geht. Rekonstruktion eines Beispiels didaktisch-kommunikativer Praxis der Gegenstandsorientierung im Rahmen schulischer Radikalisierungsprävention. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda. (S. 197-216). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Rieger, D., Winkler, J. R., Rutkowski, O., Caspari, C., Schmitt, J. B., Ernst, J. & Roth, H.-J. (2020). Förderung von Awareness zu Inhalten und Verbreitungswegen extremistischer Online-Inhalte bei Schüler*innen. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda. (S. 217-248). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Caspari, C., Schneider, J., Wulf, T., van Balen, A.-K., Rutkowski, O., Schmitt, J.B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020). Förderung von Reflexion extremistischer Online-Inhalte bei Schüler*innen. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda. (S. 249-282). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Schmitt, J.B., Caspari, C., Winkler, J. R., Wulf, T., Rutkowski, O., Braun, L., Rieger, D., Ernst, J. & Roth, H.-J. (2020). Förderung von Empowerment gegenüber extremistischen Online-Inhalten bei Schüler*innen. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda.(S. 283-316). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Braun, L., Ernst, J., Schmitt, J. B., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020). Empowerment, Gegenbotschaften und politische Partizipation: Gegenbotschaften als Mittel zur Förderung von Empowerment gegenüber extremistischer Online-Propaganda. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda. (S. 317-330). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Schmitt, J.B., Wulf, T., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020). Die Evaluation eines Präventionsprogramms zur Förderung von Medienkritikfähigkeit: Diskussion und Implikationen. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda. (S. 331-360). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • Ernst, J., Schmitt, J. B., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020). #weARE – Drei Lernarrangements zur Förderung von Medienkritikfähigkeit im Umgang mit Internetpropaganda in der Schule. In Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (Hrsg., 2020). Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda. (S. 361-394). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

 

2019

  • Roth, D., Bloch, C., Schmitt, J. B., Frischlich, L., Latoschik, M. E. & Bente, G., (2019). Perceived Authenticity, Empathy, and Pro-social Intentions evoked through Avatar-mediated Self-disclosures. In Alt, F., Bulling, A. & Döring, T. (Hrsg.), Mensch und Computer 2019 – Tagungsband (S. 21-30). New York: ACM.

  • Schmitt, J. B. & Ernst, J. (2019). Gegenrede und Gegenkommentar – Zur Dynamik von Hassrede und Moderation in Kommentarspalten am Beispiel von ‚Begriffswelten Islam‘ und Empfehlungen für eine gelingende Moderation. In Netzwerk Bewegtbildung.net & Bundeszentrale für politische Bildung (2019), Bewegtbildung denken – Beiträge zu Webvideo und politischer Bildung im Social Web. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb.

 

2018

  • Schmitt, J. B. (2018). Experimentallogische Überprüfung des Erfolgs medienpädagogischer Maßnahmen. In Knaus, T. (Hrsg.). Projekt – Theorie – Methode. Spektrum medienpädagogischer Forschung (S. 541-568). Kopaed: München.

 

2017

  • Ernst, J., Baier, A.-K., Schmitt, J. B.,  Rieger, D., Qasem, S., & Roth, H.-J. (2017). „Muss doch nicht unbedingt mit Pistole sein, Alter.“ – Lernarrangements zur Förderung von Medienkritikfähigkeit im Umgang mit extremistischer Internetpropaganda. Ein erster Bericht aus der Evaluation des Forschungsprojekts CONTRA. In Hohnstein, S. & Herding, M. (Hrsg.), Digitale Medien und politisch-weltanschaulicher Extremismus im Jugendalter. Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis (S. 189-212). Deutsches Jugendinstitut e. V.

  • Breuer, J. & Schmitt, J. B. (2017). Serious Games in der Gesundheitskommunikation. In C. Rossmann & M. R. Hastall (Hrsg.). Handbuch Gesundheitskommunikation – Kommunikationswissenschaftliche Perspektiven. Springer: Heidelberg. doi:10.1007/978-3-658-10948-6_16-1

  • Schmitt, J. B. (2017). Online-Hate Speech: Definition und Verbreitungsmotivationen aus psychologischer Perspektive. In Kaspar, K. Gräßer, L. & Riffi, A. (Hrsg.), Online Hate Speech: Perspektiven auf eine neue Form des Hasses (S. 52-56). Schriftenreihe zur digitalen Gesellschaft NRW. Marl: kopaed verlagsgmbh.

  • Schmitt, J. B., Ernst, J., Frischlich, L. &. Rieger, D. (2017). Rechtsextreme und islamistische Propaganda im Internet: Methoden, Auswirkungen und Präventionsmöglichkeiten. In Altenhof, R., Bunk, S., & Piepenschneider, M. (Hrsg.), Politischer Extremismus im Vergleich (S. 171-208). LIT Verlag Dr. W. Hopf.

 

2016

  • Schmitt, J. B. (2016). Lernen aus Überzeugung. Die Bedeutung von subjektiver Medienqualität und Selbstwirksamkeit für das politische Wissen. In P. Werner, L. Rinsdorf, T. Pleil, & K.-D. Altmeppen (Hrsg.). Verantwortung – Gerechtigkeit – Öffentlichkeit. Normative Perspektiven auf Kommunikation (S. 185-193), Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft mbH.

 

bottom of page